Archive for Oktober, 2011

Die Geschichte der Gesetze – von der Antike zur Moderne

Gesetze

Etymologisch bezieht sich das Gesetz auf etwas „Gesetztes“, es handelt sich also um eine Festlegung von Regeln. Eine solche gab es schon in der Frühzeit menschlichen Zusammenlebens. Die Gesetze unterliegen seitdem einem kontinuierlichen Wandel, der bis in die Moderne anhält. Die Festlegung auf Gesetze im Zuge des Rechtsprechungsprozesses hat sich seit den Ursprüngen bis in […]

mehr lesen